LexaT Reaktivierung

das alte lexat.org

Das Vorhaben existiert seit dem Verkauf von gulli im Februar: als LexaT wieder etwas auf lexat.org zu schreiben. Die unmittelbare post-gulli-Ära erwies sich dann aber wesentlich arbeitsreicher und unbesinnlicher als wir uns das gewünscht hatten. Es fehlte an Kraft und Zeit. Nun sind einige Dinge ins rechte Licht gerückt und ich gedenke, der Absicht Taten folgen zu lassen.

Thematisch werde ich mehr über meine Arbeit schreiben, über Web- und Projektentwicklung, Frontends, Browser, Besucher und natürlich über Teamarbeit. Mit 43 Jahren nehme ich mir das Recht heraus, über Web-Lifestyle zu schreiben und dabei denjenigen der Menschen unter 30 Jahre unberücksichtigt zu lassen

Äußerlich erscheint lexat.org in neuem Gewand. Der unaufgeräumte Stil des alten Designs passt nicht mehr zum neuen Anspruch, es bleibt aber bei einem recht ähnlichen Farbschema. Auf den Relaunch werde ich aber später noch eingehen. Oben noch ein Screenshot vom alten lexat.org.

Kommentar schreiben