Gelungener Webmontag in Dortmund

Der erste Webmontag in Dortmund fand im sehr ansprechenden Konferenzraum der itemis AG direkt an de B1 statt. Von Beginn an herrschte eine angenehme und herzliche Atmosphäre unter den 14 Teilnehmern. Die leckere Suppe trug auch dazu bei. Um 20:00 Uhr starteten die 4 Kurz-Präsentationen.

Nicolai Schwarz hielt einen Vortrag mit dem Titel “Herzlich Willkommen”, sprach die automatische E-Mail. Bei dem interessanten Thema ging es um die automatisch verschickten Emails nach einer Registrierung bzw. Abmeldung. Anhand von Beispielen bekam man schnell einen Eindruck davon, wie unterschiedlich (gut) die jeweiligen Portale und Dienste die Emailbenachrichtigungen umsetzten.

Katrin Scheib ist Chefin vom Dienst von “Der Westen”. Sie berichtete über die Erfahrungen ihrer Redaktion mit Twitter.

Sebastian Deutsch von 9elements aus Bochum sprach über den Ruhrstream. Hier twittert man auf einem Portal, welches gänzlich mit serverseitigem Javascript verwirklicht wurde.

Den Abschluss machte Arne Schulenberg mit einem Bericht über seinen Online-Comic Union der Helden, der mittlerweile beachtliche 4000 Leser hat.

Es folgten noch 2 sehr unterhaltsame Stunden und als man gemeinsam gegen 23:00 Uhr den Raum verließ, war klar, dass es allen Spaß gemacht hat und man recht bald eine Wiederholung anstrebt. Es gab auch schon die ersten Ideen für einen zweiten Webmontag Ruhr ;)

Kommentar schreiben